Fortbildung zum Nachhaltigkeitsbeauftragten und CSR-Manager

30.09.2020

Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen wird inzwischen immer vehementer von Kunden, Verbrauchern, Investoren, Mitarbeitern, Behörden, Geschäftspartnern und Nichtregierungsorganisationen gefordert.

Mit der Umsetzung der CSR-​Richtlinie (2014/95/EU) wurde ab dem Geschäftsjahr 2017 erstmals die Pflicht eingeführt, einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen. Unternehmen, die sich auf diese Entwicklungen durch ein Nachhaltigkeitsmanagement frühzeitig einstellen, erhöhen die Akzeptanz ihres Handelns, erschließen sich Wettbewerbsvorteile, mindern ihre Risiken und sichern so den Bestand ihres Unternehmens.

Ich freue mich auf meine Fortbildung zum Nachhaltigkeitsbeauftragten und CSR-Manager am Umweltinstitut Offenbach. Damit verfolge ich mein Ziel, meinen Beitrag zum Erreichen der UN Sustainalbe Development Goals zu leisten, insbesondere mit Fokus auf eine nachhaltige und innovative Energiewirtschaft.

Auf Anfrage erstelle ich für Ihr Unternehmen einen Nachhaltigketisbericht auf Grundlage des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.